Jenny Maruhn

Drehbuchautorin

Jenny Maruhn studierte Angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg und Communications, Film & Television Studies in Dublin. Das Filmbusiness hat sie aus allen erdenklichen Perspektiven kennengelernt: Sie kuratierte Festivalprogramme, verfrachtete als Produktionskoordinatorin Filmteams bis ans andere Ende der Welt und hat viele Jahre Erfahrung im Bereich Stoffentwicklung gesammelt. 2015 begann sie, als Co-Autorin für diverse Filme der Reihe Katie Fforde zu schreiben, 2019 hat sie die Fortbildung „Winterclass – Serial Writing and Producing“ an der Filmuniversität Konrad Wolf in Zusammenarbeit mit dem Erich Pommer Institut absolviert. Seit 2020 arbeitet sie ausschließlich als Drehbuchautorin und will mit lebensnahen Geschichten ein großes Publikum begeistern. Ihre bevorzugten Genres sind Drama, Komödie und historische Geschichten aus der jüngeren Vergangenheit. Ihre Intuition führt sie immer wieder zu originellenThemen, die es wert sind, das Licht der Leinwand zu erblicken.

 

FILMOGRAPHIE

2022
Malibu
TV-Reihe, 1 Folge „Ein Zelt für drei“
R: Luise Brinkmann
P: Network Movie / ZDF

2021
SOKO Hamburg
TV-Serie / 1 Folge „Schlagzeile Mord“
R: Kirsten Laser
P: Network Movie / ZDF

2020
Katie Fforde
TV-Reihe / 1 Folge „Emmas Geheimnis“
Co-Autorin: Annika Scheffel
R: Helmut Metzger
P: Network Movie / ZDF

2017
Katie Fforde
TV-Reihe / 1 Folge „Ziemlich beste Freundinnen“
Co-Autoren: Neithardt Riedel, Ansgar Vogt
R: Frauke Thielecke
P: Network Movie / ZDF

2016
Katie Fforde
TV-Reihe / 1 Folge „Mein Sohn und seine Väter“
Co-Autorin: Alexa Oona Schultz
R: Helmut Metzger
P: Network Movie / ZDF

2015
Katie Fforde
TV-Reihe / 3 Folgen „Die Frau an seiner Seite“, „Das Schweigen der Männer“, „Mein Wunschkind“
Co-Autor:innen: Beate Fraunholz, Neithardt Riedel, Khyana El Bitar
R: Carlo Rola, Sigi Rothemund
P: Network Movie / ZDF