Volker Schmitt

Volker Schmitt ist in Neuwied am Rhein geboren und mittlerweile in Hamburg angekommen, wo es Möwen gibt und das Meer nicht mehr fern ist. Auf seinem Weg macht er Theater, studiert Germanistik und Anglistik und zuletzt Film an der Hochschule für Bildende Künste. Seine Kurzfilme wurden international auf zahlreichen Festivals gezeigt und erhielten mehrere Auszeichnungen.
2021 erscheint sein Kinder-Comic-Buch „Zack!“ in Zusammenarbeit mit der Illustratorin Màriam Ben-Arab. Das Buch wird vom Verein Seiteneinsteiger für die Aktion „Hamburg liest ein Buch“ mit dem Hamburger Abendblatt ausgewählt und 2022 mit dem Preis der Preuschhof-Stiftung ausgzeichnet. Ein neues Buch mit Màriam Ben-Arab wird durch das Stipendium Neustart Kultur gefördert und erscheint voraussichtlich 2024.
Volker Schmitt arbeitet für TV-Auftragsproduktionen und entwickelt mehrere geförderte Spielfilmprojekte – darunter der Kinder-Abenteuerfilm „Der Hammer“ und das Mystery-Drama „Für dich“. Neben dem Schreiben unterrichtet er u.a. Filmanalyse an der Schauspielschule in Hamburg, wo er mit seiner Frau und Tochter lebt.

2022
Jarnbyrd – Die Feuerprobe
Spielfilm
Drehbuch mit Sören Hüper
P: Play On Films
In Entwicklung
MOIN Drehbuch-Förderung

DER HAMMER!
Spielfilm
Drehbuch
P: Play On Films
In Entwicklung
MOIN Drehbuch-Förderung

Für dich
Spielfilm
P: Oma Inge Film
Drehbuch mit Samuel R. Schultschik
In Entwicklung
MOIN Drehbuch-Förderung

2011
Schattenlinie
Kurzspielfilm
Drehbuch und Regie
MOIN Produktions-Förderung

2010
Nowherenow
Kurzspielfilm
Drehbuch und Regie