Kristina Magdalena Henn

Drehbuchautorin

Kristina Magdalena Henn wurde 1977 in Trier an der Mosel geboren. Nach einem Rucksackjahr in Australien begann sie ihr Studium an der Münchner Filmhochschule, dem ein Stipendium an der Drehbuchwerkstatt München folgte. Zeitgleich entstand auch das Drehbuch Groupies bleiben nicht zum Frühstück, das 2010 unter der Regie von Marc Rothemund in die Kinos kam. Anschliessend schrieb sie die Romane und Drehbücher zu der Erfolgsreihe Ostwind. Ihr erstes Kinderbilderbuch Ava – die Starke erschien im Januar 2023 im Magellanverlag, ihr Jugendroman Ende Juli, Anfang August erschien ebenfalls dort im Sommer 2023. Aktuell entwickelt sie mehrere Kino- und Serienstoffe. Sie lebt und arbeitet in München und Portugal.

FILMOGRAPHIE

2023
Baby! Comeback!

Kinospielfilm
P: Claussen&Putz
In Entwicklung

Nicht ganz dicht
Dramedy-Serie
P: Tobisfilm
In Entwicklung

Seventy Something
Kino-Spielfilm
Co-Autor: Michael Hofmann
P: Warner Brothers
In Entwicklung

2018
Kalte Füße
Kino-Spielfilm
B: Christof Ritter, Polish: Kristina Magdalena Henn
R: Wolfgang Groos
P: Claussen+Putz

2015
Ostwind 2
Kino-Spielfilm / 103 Min.
Co-Autorin: Lea Schmidbauer
R: Katja von Garnier
P: Constantin Film / SamFilm

2013
Ostwind
Kino-Spielfilm / 101 Min.
Co-Autorin: Lea Schmidbauer
R: Katja von Garnier
P: Constantin Film / SamFilm

2010
Groupies bleiben nicht zum Frühstück
Kino-Spielfilm / 103 Min.
Co-Autorin: Lea Schmidbauer
R: Marc Rothemund
P: SamFilm