DREHBUCHPREIS KINDERTIGER: “MAX UND DIE WILDE 7” IST NOMINIERT

Bild: KiKA/Vision Kino"

DREHBUCHPREIS KINDERTIGER: “MAX UND DIE WILDE 7” IST NOMINIERT

Tolle Neuigkeiten: Drei Drehbücher sind für den Kindertiger nominiert, der am 26. November in Berlin verliehen wird. Neben “Max und die wilde 7” von Lisa-Marie Dickreiter und Winfried Oelsner sind noch “Into the Beat – dein Herz tanzt” von Stefan Westerwelle und Hannah Schweier (nach einer Idee von Vera Kissel) und “Jim Knopf und die wilde 13” von Dirk Ahner (nach dem gleichnamigen Roman von Michael Ende) für den Drehbuchpreis nominiert.

Das Besondere an dem Preis ist, dass er von Kindern und Jugendlichen der FBW-JUGEND FILMJURY vergeben wird. Die zwölf filmbegeisterten Jury-Mitglieder begründen ihre Entscheidung für das nominierte Drehbuch von Lisa-Marie Dickreiter und Winfried Oelsner so: Mitreißend erzählt “Max und die wilde 7″ was möglich ist, wenn Jung und Alt zusammenhalten.

Wir halten Sie auf dem Laufenden, wer das Rennen machen wird.