“TORSTRAßE 1” VON SYBIL VOLKS: DREHARBEITEN ZUR HISTORISCHEN EVENTSERIE HABEN BEGONNEN

© Stephan Zwickirsch / X Filme

“TORSTRAßE 1” VON SYBIL VOLKS: DREHARBEITEN ZUR HISTORISCHEN EVENTSERIE HABEN BEGONNEN

In Berlin haben jetzt die Dreharbeiten zur zwölfteiligen historischen Eventserie “Torstraße 1” (AT) begonnen, die im ersten Halbjahr 2022 bei TVNow und später bei Vox zu sehen sein wird. Als Vorlage dient der Roman „Torstraße 1“ von Sybil Volks, für die scripts for sale exklusiv die Filmstoffrechte verhandelt hat. Produziert wird die Serie von X Filme Creative Pool mit Drehbüchern von Conni Lubek, Silja Clemens, Holger Joos und Carola M. Lowitz. Den ersten Drehblock inszeniert Sherry Hormann, bei den Folgen sieben bis zwölf führt Umut Dağ Regie.

Die Story: Für Vicky Maler (Naemi Feitisch) sind die 20er Jahre zunächst alles andere als golden, als sie von der Provinz nach Berlin zieht. Dann fängt sie im neueröffneten Kaufhaus Jonass in der Torstraße zu arbeiten an und verliebt sich in den mittellosen Pianisten Harry (Ludwig Simon), der sich als Sohn des Kaufhausbesitzers Arthur Grünberg (Alexander Scheer) entpuppt. Kann ihre Liebe den gesellschaftlichen Klassenunterschied überstehen, während sich um sie herum die politischen Ereignisse der Zeit abspielen?
Die genauen Sendetermine geben wir rechtzeitig bekannt!