Ihre Bewerbung als Regisseur/-in

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Prinzipiell berücksichtigen wir nur Regisseurinnen und Regisseure, die eine Ausbildung im Bereich „Regie” absolviert haben und/oder bereits realisierte Filmprojekte vorweisen können.
 Bitte nehmen Sie ausschließlich via E-Mail Kontakt zu uns auf.


Folgende Angaben sollte Ihre E-Mail enthalten:


  • Wir möchten gerne etwas über Ihren Werdegang erfahren (600 Zeichen genügen)
  • 
Welches Filme haben Sie bereits in Szene gesetzt?

In der Regel erhalten Sie innerhalb von acht bis zehn Wochen eine Antwort. Sollten wir uns in dieser Zeit nicht melden, werten Sie das bitte als Absage. Wegen des enorm hohen Arbeitsaufwands können wir weder telefonische noch schriftliche Nachfragen zu Ihrer Bewerbung beantworten. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an: elke.brand@scriptsforsale.de

News

"Pfefferkörner": Folge 173 in der ARD (Buch: Andreas Dirr)

17.11.2017

Am Sonntag in der ARD: eine neue Folge der "Pfefferkörner" nach dem Buch von Andreas Dirr.>>


Drehstart: "Scheidung für Anfänger" (Buch: Nina Bohlmann)

16.11.2017

Im Dreh am Wannsee: TV-Komödie "Scheidung für Anfänger" – das Drehbuch schrieb Nina Bohlmann.>>


Im Dreh: Weitere Folgen der neuen "SOKO Hamburg"

14.11.2017

Die Dreharbeiten der neuen "SOKO Hamburg" gehen in die zweite Phase – mit Folgen von Niels Holle und Daniel Wissmann.>>


Treffer 1 bis 3 von 101
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>