Elke Brand

Geschäftsführerin | Agentin Drehbuch, Adaption, Regie

Elke Brand, Jahrgang 1962, studierte Germanistik, Romanistik und Komparatistik und kam über ihre Arbeit als Dramaturgin am Theater zu Film- und Fernsehen.
Fünf Jahre arbeitete sie in Filmproduktionsfirmen, dann machte sie sich als Lektorin und Filmdramaturgin in Hamburg selbstständig. Das Entwickeln von Geschichten, die ein großes Publikum begeistern und berühren, ist ihre größte Leidenschaft. 1999 gründete sie zusammen mit Petra Hermanns die Medienagentur scripts for sale und betreute dort von Anfang an die Filmrechte für Verlage wie Random House, Ullstein, Eichborn, Piper und anderen. Gleichzeitig vermittelt sie Originalstoffe von Drehbuchautoren, mit denen sie auch dramaturgisch arbeitet und Regisseure. So entstanden und entstehen Kino-, Fernsehfilme und Serien auf der Grundlage von Drehbüchern und Romanen. 
Gemeinsam mit Autoren, Regisseuren und Produzenten ist Elke Brand immer auf der Suche nach Themen und Formaten, die originell sind, eine eigene Tonalität haben und das Publikum berühren.

 

 

 

  • © Malin Mauritsen
News

"Pfefferkörner": Folge 173 in der ARD (Buch: Andreas Dirr)

17.11.2017

Am Sonntag in der ARD: eine neue Folge der "Pfefferkörner" nach dem Buch von Andreas Dirr.>>


Drehstart: "Scheidung für Anfänger" (Buch: Nina Bohlmann)

16.11.2017

Im Dreh am Wannsee: TV-Komödie "Scheidung für Anfänger" – das Drehbuch schrieb Nina Bohlmann.>>


Im Dreh: Weitere Folgen der neuen "SOKO Hamburg"

14.11.2017

Die Dreharbeiten der neuen "SOKO Hamburg" gehen in die zweite Phase – mit Folgen von Niels Holle und Daniel Wissmann.>>


Treffer 1 bis 3 von 101
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>